Logo des MSC Land Hadeln - Klick vergrößert
MSC Land Hadeln
Kart - Klick vergrößert
DMV-Logo - Klick vergrößert
Google
WWWmsc-land-hadeln.de

Herzlich willkommen beim Motorsportclub Land Hadeln!

Normen-Marcel Raabe am 15.4.2007 in Cadenberge - Klick vergrößertDer MSC Land Hadeln wurde 1951 von motorsportbegeisterten Cadenbergern gegründet und hat zu damaliger Zeit das "Bergrennen rund um den Olymp" ausgerichtet.

In den folgenden Jahren stieg man in die Sandbahnrennen (heute "Speedway") ein und gründete 1956 eine Tourensportgruppe. Der Tourensport wird auch heute noch betrieben. In den sechziger Jahren war der MSC bei seinen Auftritten gefürchtet, denn es wurde achtmal die Deutsche Meisterschaft im Tourensport gewonnen. Ende 1980 stellte man die Sandbahnrennen in Hechthausen aus finanziellen Gründen ein.

1988 wurde dann die Cadenberger Motorsportjugend ins Leben gerufen, die auch prompt mit Holger Altmann den 1. Deutschen Meister im Jugendkart-Slalom stellte.
Fahrt gegen die Stoppuhr beim Karttraining - Klick vergrößert
Der MSC Land Hadeln hat heute ca. 130 Mitglieder, davon 40 in der Motorsportjugend, mit einer derzeit unglaublichen Anzahl von 26 aktiven Fahrern, die um die Qualifizierung für die Endläufe zur Deutschen Jugendkart-Slalommeisterschaft kämpfen.

Besuchen Sie doch einmal unser Training auf dem Marktkaufgelände an der Voigtdinger Geest, das während der Saison jeden Samstag von 14:00 - 17:30 Uhr stattfindet.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr MSC Land Hadeln im DMV e.V.
Motorsportjugend Cadenberge


Zeitungsbericht vom 1. und 2. Vorlauf 2015

NEZ-Bericht zum 1. & 2. Vorlauf 2015 - Klick auf den Text vergrößert

Berichte der Niederelbe-Zeitung, die uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurden. Klick auf den Text vergrößert.


1. Vorlauf 2015 in Schwerin - Lena Altmann und David Anderson siegten

Auftaktrennen vom MSC Land Hadeln gut gelungen

Am 10. Mai hat die Saison für den MSC land Hadeln in Schwerin begonnen. Bei mäßigem Wetter, aber trocken, ging der erste Starter um 9.00 Uhr vom MSC an den Start. Insgesamt hatte Land Hadeln 14 Einzelstarter und 2 Mannschaften an den Start gebracht.

Nun zu den Ergebnissen:

Klasse 1 (8-9 Jahre): Lena Altmann auf Platz 1, Lars von Holt auf Platz 2 und Luca Hadeler auf Platz 3, alle vom MSC
Klasse 2 (10-11 Jahre): Norick Meyer auf Platz 2 und Justin Gensow auf Platz 8
Klasse 3 (12-13 Jahre): Joel Selenski auf Platz 4, Michel Boje auf Platz 8 und Alicia Föge belegte den 9 Platz
Klasse 4 (14-15 Jahre): David Anderson auf Platz 1, Tjark Schlüer auf Platz 3 und Max-Jannes Drescher auf dem 8. Platz
Klasse 5 (16-18 Jahre): Nico Föge auf Platz 2 und Janica Schlüer auf Platz 5
Klasse 6 (19- Jahre): Normen Marcel Raabe auf Platz 7 und Alexander Doll auf Platz 10Lena Altmann siegte in Klasse 1 - MSC Land Hadeln beim 1. Vorlauf 2015 in Schwerin - Foto Schlüer, Klick vergrößert

Die Mannschaft MSC Land Hadeln 1 kam Auf Platz 5 und Land Hadeln 2 auf den 6. Platz. Nach der Siegerehrung schien dann auch die Sonne.

Der nächste Lauf findet in Aukrug am 31.05.15 statt, danach am 07.06.15 in Berlin, der 4. Vorlauf zur DM ist am 14.06.15 in Oranienburg, dann am 28.06.15 in Sanitz und der Finallauf zur Norddeutschen Meisterschaft am 12. Juli in Anklam.

Leider hat der MSC in diesem Jahr keinen Lauf.

Sportliche Grüße
Sascha Schlüer

Bilder aus Schwerin:

Klickbares Fotoalbum zum 1. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Schwerin am 09./10.05.15 - Fotos & Copyright S. Schlüer - Klick auf die kleinen Bilder vergrößertHadler Zeltlager beim 1. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Schwerin am 09.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertHadler Fahrerin beim 1. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Schwerin am 09.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertHadler Fahrer beim 1. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Schwerin am 09.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertNormen Marcel Raabe beim 1. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Schwerin am 09.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertHadler Fahrerin beim 1. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Schwerin am 09.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertDie Jüngsten jubelten schon mal beim 1. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Schwerin am 09.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertJanica winkt aus dem Zelt beim 1. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Schwerin am 09.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertNormen Marcel Raabe beim 1. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Schwerin am 09.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertDer Tag des Rennens beim 1. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Schwerin am 10.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertSiegerehrung in Klasse 1 beim 1. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Schwerin am 10.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertGruppenfoto aller Hadler Fahrer beim 1. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Schwerin am 10.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertSiegerehrung in Klasse 4 beim 1. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Schwerin am 10.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertSiegerehrung in Klasse 5 beim 1. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Schwerin am 10.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertSiegerehrung in Klasse 2 beim 1. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Schwerin am 10.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertDie beiden Tagesschnellsten beim 1. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Schwerin am 10.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertJanica strahlt beim 1. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Schwerin am 10.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößert

Vorläufe 2015

31.07.15 NDM-Siegerehrungsbilder
18.07.15 Fotoalbum aus Anklam
09.07.15 Fotoalbum aus Sanitz
06.07.15 Fotoalbum aus Oranienburg
20.06.15 Fotoalbum aus Aukrug
14.06.15 Fotoalbum aus Schwerin

10.05.15 Vorlauf 1 - Schwerin:
- Bericht - Ergebnisse - NEZ
31.05.15 Vorlauf 2 - Aukrug:
- Bericht - Ergebnisse - NEZ
07.06.15 Vorlauf 3 - Berlin:
- Bericht - Ergebnisse - NEZ
14.06.15 Vorlauf 4 - Oranienburg:
- Bericht - Ergebnisse - NEZ
28.06.15 Vorlauf 5 - Sanitz:
- Bericht - Ergebnisse - NEZ
12.07.15 Vorlauf 6 - Anklam:
- Bericht - Ergebnisse - NEZ
31.07.15 - Bericht zur Norddeutschen Meisterschaft 2015 - Ergebnisse

JHV 2015

Die Jahreshauptversammlung fand am Sonntag, 25.01.15 im MarC 5 statt mit anschließendem Grünkohlessen.

Saisonauftakt 2015

10.01.15 Spielerisch startete die MS-Jugend in die neue Saison: Bei einem Carerra-Rennen konnte man dem Rausch der Geschwindigkeit frönen. Mehr dazu hier ...

- 30.01.15 Fotos der Veranstaltung hinzugefügt, s. hier ...

Rennjahr 2015 - Vorschau

Vorsitzender Sascha Schlüer richtete Dank- und Grußworte an die MSC-Mitglieder, verbunden mit einer Terminvorschau auf das Rennjahr 2015 hier ...

12.01.15 Der Terminkalender für das Jahr 2015 liegt vor, s. hier ...

Rennjahr 2014 - Endläufe

3. Endlauf Cadenberge

3. Endlauf zur Deutschen Meisterschaft in Cadenberge am Samstag, 04.10.14:

- Ausschreibungen (PDF-Datei 1.3 MB)
- Plakat zum 3. Endlauf
-
Vorschau der NEZ
- Ergebnisliste (PDF-Datei 79 KB)
- Ehrung der Deutschen Meister - Fotogalerie
- Videoclip der letzten 4 Starter in Klasse 6

Sascha Hübl war Tagesschnellster beim 3. Kart-Endlauf des MSC Land Hadeln am 04.10.2014 in Cadenberge - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert
Als tagesschnellster junger Mann kam Sascha Hübl vom MSF Zotzenbach in Klasse 5 mit einer Fahrzeit von 34,22 Sekunden ins Ziel

MSC Land Hadeln - 3. Kart-Endlauf am 04.10.2014 in Cadenberge - Joel Selenski siegte in Klasse 2 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert
Das lokale Rennen in Klasse 2 gewann Joel Selenski vom MSC Land Hadeln.
Fotos A. Protze - Klick auf die Bilder vergrößert

2. Endlauf Böblingen

Beim 2. Endlauf zur DJM am 28.09.14 in Böblingen (bei Stuttgart) schnitten die hiesigen Fahrer unterschiedlich gut ab. Norick Meyer verteidigte seinen dritten Platz erfolgreich, mehr dazu hier ...

- Ergebnisliste 2. Endlauf (PDF-Datei)
- Zwischenstand nach dem 2. Endlauf
 (Excel-XLS-Datei, 7.9 MB groß)
- Website des RC Böblingen
Motor World-Tower in Böblingen - Foto S. Schlüer, Klick vergrößert
Motor World-Tower in Böblingen
Foto S. Schlüer, Klick vergrößert

1. Endlauf Teisendorf

Am Sonntag, dem 21.09.14, fand in Teisendorf (Berchtesgadener Land, Oberbayern) der erste von drei Endläufen zur DJM im Kartslalom statt. Hadelns Norick Meyer schnitt dabei hervorragend ab, mehr dazu hier ...

- Ergebnisliste 1. Endlauf (PDF-Datei)
- Website des MSC Teisendorf
Blick auf die Bahn in Teisendorf - Foto S. Schlüer, Klick vergrößert
Blick auf die Bahn in Teisendorf
Foto S. Schlüer, Klick vergrößert

Zu den Vorläufen 2014 ...

1 - 8 Fotos von Samstag, 09.05.15 4 + 8 Normen Marcel Raabe 5 Lena Altmann; die Namen der anderen Fahrer bitte mitteilen: 2 .?. 3 .?. 9 .?.
6 Die Jüngsten übten schon mal das Jubeln auf dem Siegerpodest 7 Janica grüßt aus dem Zelt, re. neben ihr Max-Jannes Drescher
9 - 16 Fotos von Sonntag, 10.05.15 10 Siegerehrung in Klasse 1: Platz 1 - 3 für den MSC Land Hadeln - Lena Altmann, Lars von Holt und Luca Hadeler 11 Gruppenfoto aller Hadler Fahrer 12 Siegerehrung in Klasse 4: David Anderson glänzte mit dem Sieg, Tjark Schlüer wurde guter Dritter 13 Siegerehrung in Klasse 5: Nico Föge erkämpfte sich einen hervorragenden 2. Platz 14 Siegerehrung in Klasse 2: Auch Norick Meyer (li.) blieb dem Sieger dicht auf den Fersen 15 Die beiden Tagesschnellsten: Janica Schlüer (MSC Land Hadeln, li.) und Paul Miegel, MSC Schwerin-Krösnitz 16 Janica freut sich über ihren Erfolg

Fotos Schlüer, Klick auf die Bilder vergrößert


2. Vorlauf 2015 in Aukrug - MSC Land Hadeln ist gut im Rennen

Am 31.05.2015 startete die Kart-Jugend vom MSC Land Hadeln in Aukrug. Um 9.00 Uhr ging Justin Reimers in der Klasse 1 an den Start und belegte in der Tageswertung den 2. Platz, Lars von Holt kam auf den 3. Platz. Luca Hadeler belegte Platz 5 und den Klassensieg holte sich Lena Altmann.

Max Jannis Drescher fuhr für den MSC Land Hadeln beim 2. Vorlauf 2015 in Aukrug - Foto Schlüer, Klick vergrößertIn der Klasse 2 belegte Norick Meyer den 3. Platz, Kim-Lukas
Rohde-Draeske holte sich den 6. Platz und Justin Gensow erkämpfte sich den 9. Platz.

In Klasse 3 kam Joel Selenski auf Platz 3, Michel Boje auf den 5. Platz und Alicia Föge belegte den 12. Platz.

In Klasse 4 bekam Max-Jannes Drescher Platz 5, Tjark Schlüer Platz 7 und David Anderson Platz 3.

In der Klasse 5 belegte Nico Föge den 1. Platz und Janica Schlüer den 2. Platz. Zwischen den beiden lagen nur ein paar Zentimeter. In Klasse 6 belegte Alexander Doll den 5. Platz und Normen Marcel Raabe den 7. Platz.

Im Mannschafts-Kampf setzten sich die Fahrer der ersten Mannschaft durch und Land Hadeln 1 belegte den 2. Platz vor der Heimmannschaft. Die Mannschaft Land Hadeln 2 belegte Platz 6.

Das waren schon mal super Ergebnisse nach den ersten beiden Läufen. Nun warten wir mal ab, was in Berlin passiert.

Grüße
Sascha Schlüer


Jungs und Mädels, weiter so!

Bilder aus Aukrug:

Klickbares Fotoalbum zum 2. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Aukrug am 30./31.05.15 - Fotos & Copyright S. Schlüer - Klick auf die kleinen Bilder vergrößertFähre Wischhafen - Glückstadt auf dem Weg zum 2. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Aukrug am 30.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertNormen Marcel Raabe beim Training am Samstag zum 2. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Aukrug am 30.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertHadler Fahrer beim Training am Samstag zum 2. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Aukrug am 30.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertTjark Schlüer beim Training am Samstag zum 2. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Aukrug am 30.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertMax Jannes Drescher beim Training am Samstag zum 2. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Aukrug am 30.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertBild Nr. 6: Weiterer Hadler Fahrer beim Training am Samstag zum 2. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Aukrug am 30.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertBild Nr. 7: Weiterer Hadler Fahrer beim Training am Samstag zum 2. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Aukrug am 30.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertSiegerehrung in Klasse 1 beim 2. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Aukrug am 31.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertSiegerehrung in Klasse 2 beim 2. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Aukrug am 31.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertSiegerehrung in Klasse 4 beim 2. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Aukrug am 31.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertGruppenbild aller Hadler Fahrer beim 2. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Aukrug am 31.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertMannschaftssiegerehrung beim 2. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Aukrug am 31.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertSiegerehrung in Klasse 5 beim 2. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Aukrug am 31.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertSiegerehrung der Tagesschnellsten beim 2. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Aukrug am 31.05.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößert

1 - 7 Fotos von Samstag, 30.05.15 2 Normen Marcel Raabe 4 Tjark Schlüer 5 Max-Jannes Drescher; die Namen der anderen Fahrer bitte mitteilen ...

8 - 14 Fotos von Sonntag, 31.05.15 8 Siegerehrung in Klasse 1: Dreifachsieg für den MSC Land Hadeln auch in Aukrug: 1. Lena Altmann 2. Justin Reimers 3. Lars von Holt 9 Siegerehrung in Klasse 2 mit Norick Meyer als Drittem (re.) 10 Siegerehrung in Klasse 4 mit David Anderson auf Platz 3 11 Gruppenfoto aller Hadler Fahrer mit Trainer Oscar Föge (hinten li. im roten Pullover) 12 Siegerehrung der Mannschaften mit Hadeln I (li.) auf Platz zwei 13 Siegerehrung in Klasse 5: Nico Föge stand diesmal ganz oben, gefolgt von Janica Schlüer (beide MSC Land Hadeln) und Vincent Villmann vom Veranstalter BSC Aukrug 14 Die beiden Tagesschnellsten: Janica Schlüer (MSC Land Hadeln, li.) und Florian Schreiber (BSC Aukrug)

Fotos Schlüer, Klick auf die Bilder vergrößert


3. Vorlauf 2015 in Berlin am 07.06.2015

Auch in Berlin belegten die Fahrer des MSC Land Hadeln vordere Plätze

Bei Top Wetter in Berlin sind die Fahrer die Strecke abgelaufen, um die schwierigen Stellen in den Wertungsläufen gut zu meistern. Das gelang einigen Fahrern vom MSC sehr gut.

David Anderson unterwegs für den MSC Land Hadeln beim 3. Vorlauf 2015 in Berlin am 07.06.15 - Foto Schlüer, Klick vergrößertHier noch die Ergebnisse von den Fahrern des MSC Land Hadeln:

Klasse 1 belegte Lars von Holt Platz 4, Luca Hadeler kam auf den fünften Platz, Lena Altmann belegte Rang sechs und Justin Reimers kam auf den achten Platz.
In der Klasse 2 kam Norick Meyer auf den dritten Rang und Kim-Lukas Rohde-Draeske auf den neunten Platz.
In der Klasse 3 kam Joel Selenski auf den vierten Platz, Michel Boje bewegte sich auf den sechsten Platz, Alicia Föge holte sich den zehnten Rang und Dominik Teute belegte den elften Platz.
Zaungäste des MSC Land Hadeln beim 3. Vorlauf 2015 in Berlin am 07.06.15 - Foto Schlüer, Klick vergrößertIn der Klasse 4 holte Max-Jannes Drescher den sechsten Rang, Tjark Schlüer belegte den vierten Platz und David Anderson war Klassensieger.
In der Klasse 5 belegte Nico Föge den zweitem Platz vor Janica Schlüer, die auf dem dritten Platz kam. Der Kampf um die Zentimeter geht weiter zwischen den beiden.
In der Klasse 6 belegte Alexander Doll den fünften Platz, Normen-Marcel Raabe fuhr auf den achten Rang.

Mannschaftswertung: Die Fahrer der Mannschaft MSC Land Hadeln 1 schafften es auf den zweiten Platz und die Fahrer der Mannschaft Land Hadeln 2 belegten den siebten Platz.

Super Ergebnisse, immer weiter so.

Grüße, Sascha

Bild oben links:
David Anderson unterwegs auf dem Parcours in Berlin
Bild unten rechts: Fahrer des MSC Land Hadeln beobachten als Zaungäste die Rennen

NEZ-Zeitungsbericht vom 3. Vorlauf 2015 in Berlin

NEZ-Bericht zum 3. Vorlauf 2015 in Berlin- Klick auf den Text vergrößert

4. Vorlauf 2015 in Oranienburg am 14.06.2015

Der MSC Land Hadeln oben auf dem Podest

Sonntagmorgen, 14.06.15, Abfahrt 4.00 Uhr in Cadenberge, Ankunft in Oranienburg 8.00 Uhr. Die Fahrer des MSC Land Hadeln begannen, sich auf ihre Läufe vorzubereiten, indem sie sich die Strecke anschauten, wie sie am besten zu fahren ist. Die Kleinen vom MSC haben von den Trainern das Ganze erklärt bekommen.

Mit dem Start um 9.00 Uhr begann die Klasse 1 mit dem ersten Lauf. Der zweite Lauf ging gegen 11.30 Uhr los und der dritte und entscheidende Lauf begann gegen 14.00 Uhr. Das Endergebnis stand um 15.30 Uhr fest und lautet wie folgt:

In der Klasse 1 belegte Lars von Holt den zweiten Platz, Lena Altmann schaffte es auf den sechsten Rang, Luca Hadeler kam auf den achten Platz und Justin Reimers hat den zehnten Platz belegt.

In der Klasse 2 hatte Norick Meyer den vierten Platz erreicht, Kim-Lukas Rohde-Draeske kam auf den achten Rang und Justin Gensow belegte einen guten neunten Platz nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Parcour. 

In der Klasse 3 kam Joel Selenski in seine alte Form und belegte Platz zwei. Michel Boje mit Platz neun und Dominik Teute mit dem zehnten Rang haben sich beide gut geschlagen als Neueinsteiger.

In der Klasse 4 hat David Anderson auf den zweiten Platz erfahren und Tjark Schlüer erkämpfte sich den dritten Rang hinter seinem Teamkollegen. 

In der Klasse 5 belegte Janica Schlüer den ersten Platz, vom ersten bis zum dritten Lauf, und Nico Föge hat sich den zweiten Platz sehr hart erkämpft.

In der Klasse 6 kam Alexander Doll auf Rang fünf und Normen-Marcel Raabe belegte den siebten Platz.

In der Mannschaft haben die Fahrer des MSC Land Hadeln 1 den zweiten Platz erreicht und die Fahrer des MSC Land Hadeln 2 haben den sechsten Rang erreicht.

Tagesschnellstes Mädchen wurde Janica Schlüer vom MSC Land Hadeln und der schnellste Junge war Florian Schreiber vom BSC Aukrug.   

Macht weiter so, so macht es Spaß!

Grüße, Sascha

Bilder aus Oranienburg:

Klickbares Fotoalbum zum 4. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Oranienburg am 14.06.15 - Fotos & Copyright S. Schlüer - Klick auf die kleinen Bilder vergrößertHolger & Rene beim 4. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Oranienburg am 14.06.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick vergrößertJanica Schlüer und Florian Schreiber als Tagesschnellste beim 4. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Oranienburg am 14.06.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick vergrößertJustin Gensow beim 4. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Oranienburg am 14.06.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick vergrößertMichel Boje erhält Tips von Trainer Sascha Schlüer beim 4. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Oranienburg am 14.06.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick vergrößert

1 Als Betreuer mit dabei Holger (li.) und Rene 2 Erneut hießen die beiden Tagesschnellsten Janica Schlüer (MSC Land Hadeln, li.) und Florian Schreiber (BSC Aukrug) 3 Justin Gensow mit Helm 4 Michel Boje (li.) erhält Tips von Trainer Sascha Schlüer

Fotos Schlüer, Klick auf die Bilder vergrößert

NEZ-Zeitungsbericht vom 4. Vorlauf 2015 in Oranienburg

NEZ-Bericht zum 4. Vorlauf 2015 in Oranienburg- Klick auf den Text vergrößert

5. Vorlauf 2015 in Sanitz

Auch mit drei Fahren holt die erste Mannschaft vom MSC den dritten Platz

Am Sonntag, dem 28.06.15, fuhr der MSC Land Hadeln mit der Motorsportjugend zum fünften Vorlauf der Deutschen Meisterschaft im Jugendkartslalom nach Sanitz. Bei super Wetter und nicht so ganz einfachem Parcour gingen alle Fahrer hochmotiviert an den Start.

Nach dem ersten Durchgang hatten sie gute Ergebnisse erreicht. Der zweite Durchgang holte den einen oder anderen ein oder beflügelte ihn und nach dem dritten Durchgang hatten alle zusammen gute Ergebnisse erreicht.

Die Ergebnisse der Fahrer vom MSC Land Hadeln:

In der K1: Luca-Finn Hadler auf dem siebten Platz, Justin Reimers auf Platz sechs, Lars von Holt belegte den fünften Platz und Lena Altmann holte sich den dritten Platz.
In der K2: Kim-Lukas Rohde-Draeske den sechsten Rang und Norick Meyer fuhr sich auf den zweiten Platz.
In der K3: Dominik Teute kam auf den elften Platz, Alicia Föge belegte den zehnten Platz, Michel Boje fuhr auf den achten Platz und Joel Selenski holte sich den Klassensieg, Platz eins.
In der K4: Tjark Schlüer belegte den sechsten Platz und David Anderson holte sich den vierten Platz.
In der K5: Nico Föge auf Platz fünf.
In der K 6: Alexander Doll bekam den fünften Platz.

In der Mannschaftswertung belegte der MSC Land Hadeln 1 den dritten Platz und der MSC Land Hadeln 2 den sechsten Platz.

Dieses war ein ganz hervorragender, erfolgreicher Tag.

Grüße, Sascha

Bilder aus Sanitz:

Klickbares Fotoalbum zum 5. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Sanitz am 28.06.15 - Fotos & Copyright S. Schlüer - Klick auf die kleinen Bilder vergrößertKim-Lukas Rohde-Draeske beim 5. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Sanitz am 28.06.15 - Foto S. Schlüer - Klick vergrößertLena Altmann beim 5. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Sanitz am 28.06.15 - Foto S. Schlüer - Klick vergrößertNorick Meyer beim 5. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Sanitz am 28.06.15 - Foto S. Schlüer - Klick vergrößertHadler Fahrerin beim 5. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Sanitz am 28.06.15 - Foto S. Schlüer - Klick vergrößertMannschaftssiegerehrung beim 5. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Sanitz am 28.06.15 - Foto S. Schlüer - Klick vergrößert

1 Kim-Lukas Rohde-Draeske 2 + 4 Lena Altmann 3 Norick Meyer 5 Siegerehrung der Mannschaften: Platz 3 MSC Land Hadeln I (re.)

Fotos privat, Klick auf die Bilder vergrößert

NEZ-Zeitungsbericht vom 5. Vorlauf 2015 in Sanitz

NEZ-Bericht zum 5. Vorlauf 2015 in Sanitz - Klick auf den Text vergrößert

6. Vorlauf 2015 in Anklam

Tjark Schlüer überraschender Tagessieger in der Klasse 4

Mit dem Tagessieg holte er sich auch die Fahrkarte für die Teilnahme an den Endläufen zur Deutschen Meisterschaft, was auch noch acht weitere Fahrer vom MSC geschafft haben!

Am Sonntag, den 12.07.2015 kamen 55 Jugendkartsportler aus der Region 1 zum letzten Vorlauf der Deutschen Meisterschaft in Anklam zusammen. Der MSC Land Hadeln trat mit 3 Fahrerrinnen und 12 Fahrern bei mäßigem Wetter an. Es war warm, wolkig, sonnig und hat ein bisschen geregnet, aber nicht so viel, dass die Regenreifen zum Einsatz kamen. Der Parcours war höchst anspruchsvoll und dazu schön lang, so dass die Jugendlichen auch gute Fahrzeiten hatten.

Nicht nur Tjark hatte Top Leistung gebracht, auch Lars von Holt hat mit konstanter Fahrweise den zweiten Platz in der Tageswertung gemacht.

Tagesschnellstes Mädchen wurde Janica Schlüer vom MSC Land Hadeln.

Mannschaftswertung: Die Mannschaft 1 belegte den dritten Platz, die Mannschaft 2 kam auf den sechsten Platz und die Mannschaft 3 hat den neunten Platz belegt.

Klassenwertung:

In der K6 kam Alexander Doll auf den vierten Platz.
In der K5 holte Janica Schlüer sich den fünften Rang und Nico Föge den dritten Platz.
In der K4 belegte David Anderson den dritten Platz und Tjark Schlüer holte sich den Tagessieg.
In der K3 bekam Alicia Föge den zwölften Platz, Dominik Teute holte sich den Rang 10, Michel Boje kam auf den achten Platz und Joel Selenski machte für sich den vierten klar.
In der K2 belegte Justin Gensow den 11 Rang, Kim-Lukas Rohde-Draeske holte sich den achten Platz und Norick Meyer fuhr auf den vierten Platz.
In der K1 kam Lena Altmann auf den fünften Platz, Justin Reimers erkämpfte sich den vierten Platz und Lars von Holt holte sich ganz locker den zweiten Platz.

Dieses war ein schöner Sonntag, man sah nur lächelnde Kinder und Jugendliche und alle zusammen hatten viel Spaß.

Ich bin stolz auf unsere Jungs und Mädels, die alten Hasen und die neuen, die gerade ihre erste Saison gefahren haben. Ihr habt alle euer Bestes gegeben. Das waren sehr gute Leistungen.

Ihr dürft nie aufgeben und solltet immer nach vorne gucken.

Ich wünsche euch weiter viel Spaß und Erfolg!

Mit sportlichen Grüßen
Sascha

Bilder aus Anklam:

Klickbares Fotoalbum zum 6. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Anklam am 12.07.15 - Fotos & Copyright S. Schlüer - Klick auf die kleinen Bilder vergrößertLars von Holt beim 6. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Anklam am 12.07.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf die kleinen Bilder vergrößertJustin Gensow beim 6. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Anklam am 12.07.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf die kleinen Bilder vergrößertJoel Selenski beim 6. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Anklam am 12.07.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf die kleinen Bilder vergrößertDavid Anderson beim 6. Kart-Vorlauf 2015 des MSC Land Hadeln in Anklam am 12.07.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf die kleinen Bilder vergrößert

1 Lars von Holt, Zweiter in Klasse 1 2 Justin Gensow, Klasse 2 (11.) 3 Joel Selenski, KLasse 3 (4.) 4 David Anderson, Klasse 4 (3.)

Fotos Schlüer, Klick auf die Bilder vergrößert

NEZ-Zeitungsbericht vom 6. Vorlauf 2015 in Anklam

NEZ-Bericht zum 6. Vorlauf 2015 in Anklam, Teil I NEZ-Bericht zum 6. Vorlauf 2015 in Anklam, Teil II

Bericht zu Norddeutschen Meisterschaft 2015

Top-Ergebnisse für die Fahrer des MSC Land Hadeln in der "NDM"

Drei Norddeutsche Meister
, zwei Vizemeister und drei dritte Plätze in der Norddeutschen Meisterschaft - alle Fahrer vom MSC Land Hadeln haben in der "NDM" gute Platzierungen erreicht.

Die Wertung in der "NDM2 geht über alle sechs Vorläufe zur Deutschen Meisterschaft. In dieser Wertung darf man sich keinen Patzer erlauben oder man muss hoffen, dass andere auch Fehler machen. Die Saison war für alle sehr spannend. Der eine oder andere rutschte in der Wertung mal rauf oder wieder runter. Es war bei vielen spannend und bis zuletzt nicht klar, welche Platzierungen dabei für uns rauskommen.

Um so überraschender war das Ergebnis dann nach dem letzten Vorlauf in Anklam, als nach der Siegerehrung von der Tageswertung auch der Endstand von der NDM bekannt gegeben worden ist. Hier die Ergebnisse:

Klasse 1: Lena Altmann Norddeutsche Meisterin, Lars von Holt Norddeutscher Vizemeister, Justin Reimers machte Platz 5, Luka Finn Hadler belegte Platz 10

Klasse 2: Norick Meyer kam auf Platz 3, Justin Gensow holte Platz 12

Klasse 3: Joel Selenski Norddeutscher Vizemeister, Michel Boje machte Platz 7, Dominik Teute belegte Platz 9, Alicia Föge kam auf Platz 11

Klasse 4: David Anderson Norddeutscher Meister, Tjark Schlüer holte sich Platz 3, Max-Jannes Drescher belegte Platz 9

Klasse 5: Nico Föge Norddeutscher, Meister Janica Schlüer kam auf Platz 3

Klasse 6: Alexander Doll holte sich Platz 5, Normen-Marcel Raabe belegte Platz 10

Mannschaft: MSC Land Hadeln 1 belegte Platz 3 mit Normen-Marcel Raabe, Alexander Doll, Nico Föge, Janica Schlüer und David Anderson; MSC Land Hadeln 2 holten sich Platz 6 mit Norick Meyer, Joel Selenski, Tjark Schlüer und noch zwei weiteren Fahrern, immer wechselnd

Grüße, Sascha

Bilder der Siegerehrung zur Norddeutschen Meisterschaft 2015:

Klickbares Fotoalbum zur NDM 2015 des MSC Land Hadeln in Anklam am 12.07.15 - Fotos & Copyright S. Schlüer - Klick auf die kleinen Bilder vergrößertDie drei norddeutschen Meister des MSC Land Hadeln bei der  NDM 2015 in Anklam am 12.07.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick vergrößertDie beiden Mannschaften des MSC Land Hadeln bei der  NDM 2015 in Anklam am 12.07.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick vergrößertAlle Fahrer des MSC Land Hadeln bei der  NDM 2015 in Anklam am 12.07.15 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick vergrößert

1 Die drei norddeutschen Meister des MSC Land Hadeln, David Anderson (li.), Nico Föge (re.) und Lena Altmann (vorne) 2 Die beiden ausgezeichneten Mannschaften des Hadler Motorsportclubs 3 Alle Teilnehmer des MSC nach den Norddeutschen Meisterschaften 2015

Fotos Schlüer, Klick auf die Bilder vergrößert


Grußworte des 1. Vorsitzenden zum neuen Jahr 2015

Hallo liebe Mitglieder, Freunde und Eltern vom MSC Land Hadeln,

ich möchte das Ende des Jahres nutzen, um mich für den großen Einsatz, den Ihr dem Verein, den Kindern und jungendlichen Fahrern entgegengebracht habt, im Namen von allen zu bedanken.

Ohne die Hilfe hätten wir die Kart-Veranstaltungen, die wir 2014 hatten, nicht so gut geschafft. Ich finde es gut, dass wir alle das so sehen. Es wäre nur schön, wenn es in den nächsten Jahren so bleibt und der Zusammenhalt insgesamt noch größer wird.

Wir sind in unserer Region der größte Verein im Jugendkart und sollten insgesamt groß und stark auftreten! Für die angenehme Zusammenarbeit möchte ich danke sagen und allen zum Jahreswechsel Freude und Optimismus, im neuen Jahr 2015 Glück, Erfolg und Gesundheit wünschen.

Gönnt Euch etwas Ruhe und Entspannung, denn bestimmt hält das kommende Jahr wieder eine Fülle von Überraschungen und Herausforderungen für uns bereit.

Sportliche Grüße
Sascha


P.S. Noch kurze Terminvorschau:

Samstag, den 10.01.15: Carrera Rennen 14.30 Uhr, Einladung folgt in den nächsten Tagen

Sonntag, den 25.01.15: JHV MarC 5, Einladung folgt in den nächsten Tagen


Termine JK:

Erster Lauf Schwerin Krösnitz 10.05.15

Zweiter Lauf Aukrug 31.05.15

Dritter Lauf Berlin 07.06.15

Vierter Lauf Oranienburg 14.06.15

Fünfter Lauf Sanitz 28.06.15

Sechster Lauf Anklam 12.07.15

Der Endlauf Suhl Ende September?? Doppellauf, einer Samstag, einer Sonntag (Freitag Anreise?)

Sascha Schlüer

- Radhof -
Gewerbestr. 2
21781 Cadenberge

Tel. 04777/932053
Fax 04777/808393


MSJ-Saisonauftakt 2015: Carrera-Rennen

Die neue Saison begannen wir mit einem etwas anderen Rennen. Nachdem wir uns alle wieder trafen, haben wir uns auf den Weg zur Carrera-Bahn gemacht. Dort wurden wir schon erwartet und freudig empfangen. An der Bahn haben wir eine Einweisung bekommen, wie wir uns auf und neben der Strecke zu verhalten haben. Außerdem wurde uns am Anfang die Startreihenfolge mitgeteilt.

Mit viel Spaß durften die ersten Sechs an die Handregler und haben ihre Trainingsrunden absolviert. Danach haben sie ihre Startreihenfolge ausgefahren und sind nach der Platzierung ein 15-Runden-Rennen gefahren. Dies durften dann auch die restlichen Starter des MSC Land Hadeln ausfahren. Nach insgesamt 3 Durchgängen gab es dann noch eine kleine Siegerehrung.

Natürlich durften auch die Erwachsenen mit viel Begeisterung ihre Runden drehen. Der ganze Nachmittag war sehr lustig, da immer wieder Pannen passiert sind und wir alle uns einfach super verstanden haben! :-)

Janica Schlüer

Fotostrecke dazu:

Klickbares Fotoalbum zum Carrera-Rennen des MSC Land Hadeln am 10.01.2015 - Fotos & Copyright S. Schlüer - Klick auf die kleinen Bilder vergrößertFoto 1 vom Carrera-Rennen des MSC Land Hadeln am 10.01.2015 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertFoto 2 vom Carrera-Rennen des MSC Land Hadeln am 10.01.2015 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertFoto 3 vom Carrera-Rennen des MSC Land Hadeln am 10.01.2015 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertFoto 4 vom Carrera-Rennen des MSC Land Hadeln am 10.01.2015 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertAnzeigetafel beim Carrera-Rennen des MSC Land Hadeln am 10.01.2015 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertFoto 6 vom Carrera-Rennen des MSC Land Hadeln am 10.01.2015 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertFoto 7 vom Carrera-Rennen des MSC Land Hadeln am 10.01.2015 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößertFoto vom Carrera-Rennen des MSC Land Hadeln am 10.01.2015 - Foto & Copyright S. Schlüer - Klick auf das Vorschaubild vergrößert

Fotos S. Schlüer, Klick auf die Bilder vergrößert


Jugendkart-Slalom - Saison 2014

Kart DJM 2014 - 3. Endlauf am 4. Oktober in Cadenberge - Klick vergrößert

Die neuen Deutschen Meister und Platzierten des Jahres 2014

Klickbares Fotoalbum zur Siegerehrung der Deutschen Meister nach dem 3. Endlauf der Kartslalom-Jugendmeisterschaft in Cadenberge am 04. Oktober 2014 - Fotos & Copyright A. Protze - Klick auf die kleinen Bilder vergrößertRC Böblingen wurde neuer Mannschaftsmeister des Jahres 2014 - Siegerehrung der Deutschen Meister nach dem 3. Endlauf der Kartslalom-Jugendmeisterschaft in Cadenberge am 04. Oktober 2014 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Vorschaubild vergrößertMarkus Stadler wurde Deutscher Meister in Klasse 1 nach dem 3. Endlauf der Kartslalom-Jugendmeisterschaft in Cadenberge am 04. Oktober 2014 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Vorschaubild vergrößertTimo Meyer siegte in Klasse 2 beim 3. Endlauf der Deutschen Kartslalom-Jugendmeisterschaft in Cadenberge am 04. Oktober 2014 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Vorschaubild vergrößertRamona Riedel holte den Titel in Klasse 3 beim 3. Endlauf der Deutschen Kartslalom-Jugendmeisterschaft in Cadenberge am 04. Oktober 2014 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Vorschaubild vergrößertLisa Rautter wurde neue Deutsche Meisterin in Klasse 4 beim 3. Endlauf der Kartslalom-Jugendmeisterschaft in Cadenberge am 04. Oktober 2014 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Vorschaubild vergrößertSascha Hübl gewann den Titel in Klasse 5 beim 3. Endlauf der Deutschen Kartslalom-Jugendmeisterschaft in Cadenberge am 04. Oktober 2014 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Vorschaubild vergrößertEin erfolgreiches Paar: Robin Link als Deutscher Meister und Wiebke Koperwas als tagesschnellste junge Dame beim 3. Endlauf der Deutschen Kartslalom-Jugendmeisterschaft in Cadenberge am 04. Oktober 2014 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Vorschaubild vergrößertEhrung der Schiedsrichter beim 3. Endlauf der Deutschen Kartslalom-Jugendmeisterschaft in Cadenberge am 04. Oktober 2014 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Vorschaubild vergrößertVerabschiedung der älteren Fahrer beim 3. Endlauf der Deutschen Kartslalom-Jugendmeisterschaft in Cadenberge am 04. Oktober 2014 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Vorschaubild vergrößertDie drei besten Fahrer des MSC Land Hadeln beim 3. Endlauf der Deutschen Kartslalom-Jugendmeisterschaft in Cadenberge am 04. Oktober 2014 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Vorschaubild vergrößert

1 Der RC Böblingen wurde neuer Mannschaftsmeister des Jahres 2014 2 Markus Stadler (MSC Zeilarn) wurde Deutscher Meister in Klasse 1 vor Bela Albian (ACV Hohenlohe) und Norick Meyer (re.), dem einzigen Fahrer des MSC Land Hadeln, dem es gelang, der deutschen Kart-Elite einen Platz auf dem Ehrenpodest abzujagen 3 Timo Meyer (RMV Steinenbronn) siegte in Klasse 2, Vizemeister wurde Florian Vietze (MSC Vohburg), Dritter Tim Henry Schumacher (UMC Ulm) 4 Schneller als die Jungen war in Klasse 3 Ramona Riedel vom MSC Tacherting, gefolgt von Niclas Niessner (RC Böblingen) und Krisztian Roos (MSC Fulda) 5 Zwei Jahrgänge weiter holte sich auch ein Mädchen den Titel einer Deutschen Meisterin - in Klasse 4 siegte Lisa Rautter (MSC Teisendorf) vor Jannik Häcker (MSC Straßbessenbach) und Felix Kern (MSC Teisendorf) 6 In Altersklasse 5 der 16-18-Jährigen konnte sich Sascha Hübl (MSF Zotzenbach) durchsetzen, Vizemeister wurde Lars Schmitt (MSC Fulda), Dritter Armin Wörner (MSC Vohburg) 7 Ein erfolgreiches Paar: Robin Link (AC Warendorf) als Deutscher Meister in Klasse 6 mit Wiebke Koperwas als DM-Dritte und tagesschnellste junge Dame; Marcel Rose (MSC Vohburg) wurde Zweiter, war aber bei der Ehrung nicht mehr zugegen 8 Auch die Schiedsrichter durften sich einer Auszeichnung erfreuen, die wie die Ehrung der Deutschen Meister vom Kartreferenten der Deutschen Motorsportjugend, Boris Buchmann (vorne rechts) vorgenommen wurde 9 Am Ende eines jeden Rennjahres scheiden alle Fahrer über 23 Jahre aus, von denen hier die erfolgreichsten verabschiedet wurden 10 Beim Veranstalter MSC Land Hadeln hießen die besten Teilnehmer bei der DM Joel Selenski, David Anderson und Norick Meyer (v.l.n.r.)

Fotos & Copyright A. Protze, Klick auf die Bilder vergrößert

Die letzten vier Starter in Klasse 6

Die letzten 4 Starter in Klasse 6 - Videoclip vom 3. Endlauf der Deutschen Kartslalom-Jugendmeisterschaft in Cadenberge am 04. Oktober 2014 - Copyright A. Protze, Klick auf das Bild startet die Übertragung ... (wird gestreamt)

Videoclip: Zweiter Lauf der letzten 4 Starter in Klasse 6 am Samstagnachmittag, 04.10.2014 in Cadenberge. Das Bild zeigt den Deutschen Meister, Robin Link

Klick auf das Foto startet die Übertragung des Video-Clips ... (wird gestreamt)

Dateiformat: WMV (Windows Media Video-Datei), Video-Codec: VC-1 (WMV3). Audio-Codec: WMA (Version 2). Dateigröße 62 MB, Laufzeit 5:13 Min.

Copyright-Hinweis A. Protze: Meine Fotos und Videoclips sind nur für die Website des MSC Land Hadeln bestimmt und dürfen aus urheberrechtlichen Gründen nicht auf fremden Webseiten wie z.B. Facebook, Twitter, YouTube, Google+, in Print-Medien oder von anderen Vereinen eingebunden werden, es sei denn, dass ein Honorar dafür gezahlt wird!

Pressevorschau zum 3. Endlauf in Cadenberge am 04. Oktober 2014

Vorbericht der NEZ vom 02.10. zum 3. Endlauf am 04. Oktober 2014 in Cadenberge - Klick auf den Text vergrößert

Vorbericht der Niederelbe-Zeitung vom 02.10.14, der uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde. Klick auf den Text vergrößert


2. Endlauf 2014 - Gute Ergebnisse aus hiesiger Sicht

Wir waren nun am Wochenende in Böblingen (28.09.14) und haben den zweiten Endlauf gut gemeistert. Es war ein Top-Ereignis mit Platz drei für Norick Meyer. Bei sehr guten Wetterbedingungen behielt Norick die Nerven und verteidigte seinen Platz unter den ersten drei.

Aber auch Joel Selenski setzte sich in Klasse 2 durch und belegte den sechsten Platz. In Klasse 3 fuhr Tjark Schlüer auf Platz 20. David Anderson hat mit Platz 9 in der Klasse 4 ein sehr gutes Ergebnis eingefahren, Janica Schlüer belegte hier Platz 22. Als Hadler Fahrer der Klasse 5 sind Nico Föge auf Platz 28 und Fabian Meyer auf Platz 30 gelandet. Normen Marcel Raabe belegte Platz 29 in der Klasse 6.

Die Mannschaft kam mit 4 Fahrern auf Platz 20 in der Wertung. Alles zusammen war es ein schöner Tag in Böblingen vor der "Motor World" mit viel Spektakel und guten Ergebnissen der Fahrer des MSC Land Hadeln.

Nun warten wir ab, welche Ergebnisse unsere Fahrer am Samstag, 04.10.14 in Cadenberge beim 3. Endlauf (Finale) holen, wenn die Elite aus ganz Deutschland beim MSC Land Hadeln antritt.

Wir hoffen auf viele Zuschauer, die unsere Fahrer unterstützen.
 
Sascha Schlüer


1. Endlauf 2014 - Top-Ergebnis für Norick Meyer

Beim ersten Endlauf in Teisendorf am 21.09.2014 fuhr Norick seinen Mitstreitern davon und landete auf dem zweiten Platz in der Klasse 1. Nach seinem ersten Lauf lag Norick noch auf dem neunten Platz, aber im zweiten Durchgang gab es für ihn Top-Bedingungen und er machte das Beste daraus.
 
Auch Joel Selenski hatte einen guten Lauf und er kämpfte sich auf Platz 7 vor in der Klasse 2. In der Klasse 3 hatte Tjark Schlüer mit dem Parcour und dem Platz zu kämpfen und schloss mit Platz 21 ab.

David Anderson und Janica Schlüer mischten in der Klasse 4 mit, taten sich beide aber ein bisschen schwer mit der Strecke. Letztendlich belegte Janica den 19. Platz und David den 29.

In der Klasse 5 kam Fabian Meyer mit den Bedingungen gut zurecht und landete auf einem guten 10. Rang. Nico Föge hatte seinen Rhythmus leider nicht gefunden und belegte den 30. Platz.

Normen Marcel Raabe fuhr in der Klasse 6 als Mannschaftsfahrer auf Platz 25. Die Mannschaftsfahrer brachten das Team Land Hadeln I auf Platz 19.

Es war insgesamt ein super Rennen mit regennasser Strecke, aber auch Sonne, wir haben alles an einem Tag miterleben dürfen. Es hat richtig Spaß gemacht, zuzuschauen wie die Fahrer und Betreuer damit umgegangen sind.

Nochmal danke für die sehr gute Veranstaltung.
 
Sascha Schlüer

[Aktuelles] [Jugendkart 2014] [Superkart] [Tourensport] [Kontakt]